Nochmals der Datenschutz

Ich habe nun mal ein wenig im Internet nachgeschaut was es zum Thema Datenschutz so gibt. Habe direkt einmal das „Schwarzbuch Datenschutz“ bestellt. Auch die „Schwarze Liste“ von der „Deutsche[n] Vereinigung für Datenschutz e.V.“, auf der verschiedene Internetseiten mit aktiven Inhalten und Cookie-Anforderung aufgelistet sind, finde ich einen guten Ansatz.

Aber eines fehlt mir noch immer: Eine mehr oder weniger komplette Liste, auf der ich nachschauen kann, welche privaten bzw. kommerziellen Anbieter Informationen über mich gespeichert haben – vor allem die, die diese Informationen (entgeltlich) weitergeben an andere interessierte Unternehmen.

Wie mir scheint, gibt es ein solches Verzeichnis bisher nicht. Das wäre doch mal eine feine Marktlücke, „Wir löschen Ihre Daten!“ Ein Service, der mir (auch hier natürlich wieder gegen Bezahlung) alle personenbezogenen Daten über mich bei diversen Anbietern übermittelt und sogleich die Löschung veranlasst. Jemand Interesse? ;)

Oder aber ein neuer Auftrag für eine Wiki-Gemeinde: Gemeinsam diese Datensammler ausfindig machen, die Auskunfts- und Beantragungsstelle für die Löschung gleich dazu schreiben und so eine Liste der Kraken und Gegenstrategien entwickeln.

Explore posts in the same categories: Datenschutz, Medien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: